Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Huber, A. (1997): Wie regelt der Mensch sein Leben und wann machen diese Regeln krank?

psychomed 9/1: München. Ernst Reinhardt Verlag.

Huber A. (2009): Karriereerfolg als individuelles Projekt

Grundformen beruflicher Autogenese.

In Jüttemann, G.: Komparative Kasuistik. Die psychologische Analyse spezifischer Entwicklungsphänomene. Pabst: Lengerich

Huber A. & Paschke, J. (2016): Praxiskommentar aus sachverständiger Sicht

In: Rohmann, A. (Hrsg.). Qualität familienrechtspsychologischer Gutachten. Eine empirische Analyse mit Praxiskommentaren.

Volbert, R., Huber A., Jacob A., Kannegießer A. (2019): Empirische Grundlagen der familienrechtlichen Begutachtung.

Familienpsychologische Gutachten fundiert vorbereiten. Hogrefe: Göttingen

Huber, A. (2019): Was macht eine Psychologische Sachverständige im Familienrecht?

In: Psychotherapeutenjournal 3/ 2019 (PDF), S. 304