Seminar: Kindeswohlgefährdung und psychische Störungen

Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern – 23. August 2019

Frau Dr. Huber ist Referentin in diesem Seminar der Rechtsanwaltskammer.

Seminarankündigung und Anmeldung

Buchveröffentlichung: Empirische Grundlagen der familienrechtlichen Begutachtung

Hogrefe Verlag, Juni 2019

Weitere Informationen finden sich in der Buchankündigung des Verlags

Tagung: Familienrecht für Fortgeschrittene

Deutsche Richterakademie – 3. bis 8. Februar 2019

Die Deutsche Richterakademie in Trier veranstaltet diese Tagung im Februar 2019. Frau Dr. Huber übernimmt am 7.2.2019 dabei ein eintägiges Modul zu dem Thema "Familienpsychologische Gutachten":

  • Qualitätsstandards
  • Ablauf der Begutachtung und Begrifflichkeiten
  • Untersuchungsmethoden anhand von Praxisbeispielen

Weitere Informationen zu dieser Tagung finden sich auf der Webseite der Richterakademie.

Webseite der Akademie: Deutsche Richterakademie

Ankündigung der Tagung: Tagungsübersicht

Tagungsprogramm: Flyer (PDF)

Informations- und Diskussionsveranstaltung – Fortbildungsrichtlinie zur Sachverständigentätigkeit

Psychotherapeutenkammer Berlin – Mittwoch, 30. Januar 2019

Frau Dr. Huber ist seit einiger Zeit als Mitglied dieser Kommission der Psychotherapeutenkammer an der Erarbeitung und Umsetzung der Fortbildungsrichtlinie zur Sachverständigentätigkeit beteiligt.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung hält Frau Dr. Huber einen Vortrag zu dem Thema "Was macht eigentlich ein Sachverständiger – Einblicke in die familienpsychologische Begutachtung"

Fortbildungsrichtlinie: Neue Fortbildungsrichtlinie für PP und KJP zur Sachverständigentätigkeit

Ankündigung der Veranstaltung: Fortbildungsrichtline zur Sachverständigentätigkeit

Familienrechtskolleg – Modul 7: Jugendamt und Sachverständige

Justizakademie des Landes Brandenburg – 27.-28.8.2018

Im Rahmen des Familienrechtskollegs informiert Frau Dr. Huber am 28.8. Richterinnen und Richter aus Berlin und Brandenburg zum Themenkomplex "Begutachtung der Erziehungsfähigkeit bei Kindeswohlgefährdung":

  • Begutachtung im Bereich des §1666 BGB
  • Erziehungsfähigkeit: Begriffsbestimmung aus psychologischer Sicht, Leitlinien zur Untersuchung der betroffenen Kinder, Einblicke in die Praxis
  • Psychologische Diagnostik anhand von Praxisbeispielen

Jahresprogramm der Justizakademie: Veranstaltungen für den höheren Justizdienst

Tagung: Familienpsychologische Gutachten

Deutsche Richterakademie – 14.-18.5.2018

An der Deutschen Richterakademie in Trier findet eine Tagung zum Thema familienpsychologischer Gutachten vom 14. bis zum 18.5.2018 statt. Dozenten sind Frau Dr. Muth, Richterin am Oberlandesgericht, Frau Dr. Winkelmann, Herr Dr. Fichtner und Frau Dr. Huber. Frau Huber übernimmt ein eintägiges Modul zu folgenden Themen:

  • Formale Grundlagen der psychologischen Begutachtung
  • Kriterien und Begrifflichkeiten der psychologischen Begutachtung
  • Qualität familienrechtlicher Gutachten - verschiedene Ausbildungen und Qualifikationen der Sachverständigen
  • Interaktionsbeobachtung (praktische Veranschaulichung)

Weitere Informationen zu dieser Tagung finden sich auf der Webseite der Richterakademie.

Webseite der Akademie: Deutsche Richterakademie

Ankündigung der Tagung: Tagung Familienpsychologische Gutachten

Online-Vortrag: Gutachten mit Hinwirken auf Einvernehmen

05.04.2018, 17 Uhr

Frau Dr. Huber hält am Kompetenzzentrum für Gutachten gemeinsam mit Frau Meyer-Wehage, der Direktorin des Amtsgerichts Brake einen Online-Vortrag zum Thema "Gutachten mit Hinwirken auf Einvernehmen".

Der Sachverständige kann durch das Gericht beauftragt werden, auf ein Einvernehmen der Beteiligten hinzuwirken. Die Idee und die Hoffnung bei solchen lösungsorientierten Begutachtungen ist, dass darauf fußende Gerichtsbeschlüsse besser akzeptiert werden und auch länger tragen.

In dem Vortrag geht es u. a. darum, welche Interventionsmöglichkeiten dem Sachverständigen im gerichtlichen Kontext zur Verfügung stehen. Interessant ist dabei die Diskussion, inwiefern eine lösungsorientierte Begutachtung auch bei Fragestellungen im Bereich des §1666 möglich ist.

Frau Huber stellt in dem Vortrag auch empirische Ergebnisse vor und präsentiert Interventionsmöglichkeiten anhand von Praxisbeispielen.

Webseite des Kompetenzzentrums: Fortbildung Gutachten aktuell 2018

Kommission Forensik der Psychotherapeutenkammer Berlin

Bei der Psychotherapeutenkammer Berlin ist Frau Dr. Huber Mitglied der Kommission Forensik. Ziel der Arbeit ist die Schaffung und Umsetzung einer Fortbildungsrichtlinie zur Sachverständigentätigkeit für Psychologische Psychotherapeuten. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Kommission.

Webseite der Psychotherapeutenkammer Berlin: Kommission Forensik

Vorstellung der Kommission Forensik: Kammerbrief 03/ 2015 (PDF)